FAQ

Häufig gestellte Fragen

Ist das Erstgespräch bei Ihnen kostenlos?

Leider Nein. Das psychotherapeutische Erstgespräch ist ein wichtiger Bestandteil der therapeutischen Planung. Das Gespräch wirkt klärend und unterstützend. Falls Sie weitere Fragen haben kontaktieren Sie mich bitte telefonisch.

Was kostet die Psychotherapie?

Sitzungskosten:

100€ / 50 Min., Einzelgespräch
110€ / 50 Min., Paare, Familien
150€ bis 180€ / 50 Min., rechtspsychologisches Setting

Ich kann Ihnen einen Antrag auf Teilrefundierung mit der Krankenkasse stellen. Der Betrag der Refundierung schwankt bei den Krankenkassen zwischen 21,80€-50,00€.

Leider gibt es keine Bankomatkassa. Ich verwende eine Registrierkassa, dementsprechend ist die Barbezahlung der Regelfall.

Haben Sie volle Kassenplätze für Psychotherapie?

Leider Nein, ich habe keine Kassenplätze. Ich biete Teilrefundierung durch die Krankenkasse an.

Welche Mehrwertsteuer gibt es auf Ihre Leistungen?

Psychotherapie ist von der Mehrwertsteuer befreit. Für Coaching und Supervision werden 20% Mehrwertsteuer verrechnet.

Was besagt die Absageregelung in der Psychotherapie?

Bitte sagen Sie Termine mindestens 24 Stunden vor dem ausgemachten Termin ab. So kann ich im Sinne aller Klient*innen eine effiziente Zeitplanung organisieren.

Kann ich bei Ihnen Psychotherapie in englischer Sprache machen?

Gerne biete ich auch Psychotherapie in Englisch an.

Wo kann ich parken?

Beachten Sie bitte, dass im 7. Bezirk die Kurzparkzone gilt.

Folgende Garagen befinden sich in der Nähe der Praxis:

http://www.parken.at/garage/93/neubau-garage

http://www.parken.at/garage/96/parkgarage-gerngross